Hier finden Sie aktuelle und vergangene Veranstaltungen der Partnerschaft für Demokratie Dietzenbach.

 

Unsere nächste Veranstaltung

Unsere vergangenen Veranstaltungen

Dietzenbach

Die Maske fällt - Über die Radikalisierung der Coronaleugner*innenszene

Untertitel
Ein Online-Vortrag mit Fabian Jellonnek
Datum
8.12.2020 18:00
Ort
Online
Ankündigungsflyer zur Veranstaltung über die Radikalierung der Corona-Leugner

Die Partnerschaften für Demokratie der Städte Dietzenbach, Heusenstamm, Neu-Inseburg, Kreis Offenbach und Langen laden aus aktuellem Anlass ein zum Onlinevortrag "Die Maske fällt - Über die Radikalisierung der Corona-Leugner*innen-Szene", am Dienstag, dem 8.12.20, um 18 Uhr.

Anmeldungen bis 6.12.2020.

Read more about Die Maske fällt - Über die Radikalisierung der Coronaleugner*innenszene
Dietzenbach

Fahrrad-Sternfahrt nach Hanau am 19. Juni 2021

Datum
19.6.2021 10:10
Ort
Dietzenbach

Am 19. Juni 2021 ist der rechte Terroranschlag von Hanau 16 Monate her. Seitdem versuchen die Überlebenden des Anschlags, die Familien der Opfer und die unterstützende “Initiative 19. Februar Hanau“ die öffentliche Wahrnehmung aufrechtzuerhalten und eine Solidarisierung möglich zu machen. Gemeinsam mit den Familien der Opfer und den Überlebenden des 19. Februar 2020 rufen verschiedenste Akteur*innen für Samstag, den 19.06.2021 zu einer Fahrrad-Sternfahrt nach Hanau auf, die an die Ereignisse vom 19. Februar erinnern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken soll.

Read more about Fahrrad-Sternfahrt nach Hanau am 19. Juni 2021
Dietzenbach

18 Monate nach Hanau

Untertitel
Einweihung des Mahnmals für die Opfer des rechtsterroristischen Anschlags von Hanau
Datum
19.8.2021 17:00
Ort
Roter Platz Dietzenbach, Am Stadtbrunnen, 63128 Dietzenbach

18 Monate nach dem rechtsterroristischen Anschlag von Hanau laden wir Sie ein, gemeinsam mit uns zu erinnern und ein Zeichnen gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit zu setzen.

Am 19. Februar 2020 wurden Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov in Hanau ermordet.

Read more about 18 Monate nach Hanau