Nächste Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Neu-Isenburg

Demokratiekonferenz 2020

Untertitel
Einladung zur jährlichen Demokratiekonferenz der PfD Neu-Isenburg
Datum
20.2.2020 18:00
Ort
Rathaus Neu-Isenburg
Zeichnung: Menschengruppe

Seit 2017 fördert die „Partnerschaft für Demokratie“ in Neu-Isenburg
zivilgesellschaftliches Engagement gegen Rassismus, Antisemitismus
und Ausgrenzung für eine bunte, inklusive und demokratische
Gesellschaft. In diesem Zeitraum ist unser Netzwerk stetig gewachsen.
Zahlreiche spannende und vielfältige Vorhaben konnten gefördert und
umgesetzt werden. Zu Beginn der neuen Förderperiode des Bundesprogramms
laden wir Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns auf die vergangenen
Projekte und Schwerpunkte in Neu-Isenburg zu blicken und

Read more about Demokratiekonferenz 2020
Langen

RECHTSaußen - MITTENdrin?

Untertitel
Rechtsextremismus: Erscheinungsformen und Handlungsmöglichkeiten
Datum
17. - 27.11.2020
Ort
Petrus-Gemeindehaus, Bahnstraße 46, 63225 Langen
Titelblatt der Ausstellung des Beratungsnetzwerks Hessen "RECHTSaußen-MITTENdrin?"

Der Freundeskreis der Dreieichschule Langen e.V. zeigte, in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde und der Partnerschaft für Demokratie "Vielfalt in Langen", Schüler*innen ab 14 Jahren der Dreieichschule sowie Konfirmand*innen, die Ausstellung des Demokratiezentrums im Beratungsnetzwerk Hessen. Von Dienstag, den 17.11. bis Freitag, den 27.11.20  war die Ausstellung „RECHTSaußen - MITTENdrin? Rechtsextremismus: Erscheinungsformen und Handlungsmöglichkeiten“ in den Räumen des Petrus-Gemeindehauses präsentiert.

Read more about RECHTSaußen - MITTENdrin?
Heusenstamm

Rassismus . Empowerment . Solidarität

Untertitel
Digitale Diskussionsveranstaltung
Datum
27.11.2020 18:00
Ort
digital

Am 19. Februar 2020 wurden in Hanau Ferhat Unvar, Mercedes Kierpacz, Sedat Gürbüz, Gökhan Gültekin, Hamza Kurtović, Kaloyan Velkov, Villi Viorel Păun, Said Nesar Hashemi und Fatih Saraçoğlu von einem mutmaßlichen Rechtsterroristen aus rassistischen Motiven erschossen. Die Angehörigen fordern bis heute ein angemessenes Erinnern, Gerechtigkeit, Aufklärung und Konsequenzen. Im Sommer 2020 wurde George Flyod in den USA von Polizisten ermordet; dieser Mord führte auch im Rhein-Main Gebiet zu großen Protesten und der Etablierung der Black Lives Matter Bewegung.

Read more about Rassismus . Empowerment . Solidarität
Dietzenbach

Die Maske fällt - Über die Radikalisierung der Coronaleugner*innenszene

Untertitel
Ein Online-Vortrag mit Fabian Jellonnek
Datum
8.12.2020 18:00
Ort
Online
Ankündigungsflyer zur Veranstaltung über die Radikalierung der Corona-Leugner

Die Partnerschaften für Demokratie der Städte Dietzenbach, Heusenstamm, Neu-Inseburg, Kreis Offenbach und Langen laden aus aktuellem Anlass ein zum Onlinevortrag "Die Maske fällt - Über die Radikalisierung der Corona-Leugner*innen-Szene", am Dienstag, dem 8.12.20, um 18 Uhr.

Anmeldungen bis 6.12.2020.

Read more about Die Maske fällt - Über die Radikalisierung der Coronaleugner*innenszene

Unterschiedliche Perspektiven auf Polarisierung, Extremismus und Prävention?

Untertitel
Fachgespräch für die Entwicklung eines gemeinsamen Verständnisses
Datum
25.2.2021 16:00
Ort
digital per zoom (Zugangsdaten gibt es nach Anmeldung per propraevention@kreis-offenbach.de)
Flyer Veranstaltung "Unterschiedliche Perspektiven auf Polarisierung, Extremismus und Prävention?"

Die Fachstelle für Demokratieförderung und phänomenübergreifende Extremismusprävention (DEXT) „Pro Prävention“ und die Partnerschaft für Demokratie Kreis Offenbach laden zu einem Online-Fachgespräch und Austausch am 25. Februar 2021 von 15:00 bis 17:00 Uhr auf der Videoplattform „Zoom“ ein.

Read more about Unterschiedliche Perspektiven auf Polarisierung, Extremismus und Prävention?
Heusenstamm

Digitale Buchvorstellung: Unentbehrlich - Solidarität mit Betroffenen rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

Datum
18.3.2021 18:00
Auf dem pastellfarbenen Buchcover sind schemenhaft Figuren in blau, lila und gelb abgebildet. Auf dem Cover steht in schwarzer Schrift: Unentbehrlich in groß und unten drunter Solidarität mit Betroffenen rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt

Zehn Jahre nach der Selbstenttarnung des NSU und ein Jahr nach dem Terroranschlag von Hanau sind rechte, rassistische und antisemitische Gewalt weiter Alltag in Deutschland. Die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft ist durch rassistische Alltagsgewalt, antisemitische Bedrohungen und organisierten Neonaziterror akut in Gefahr.

Read more about Unentbehrlich - Solidarität mit Betroffenen rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt