Begleitausschuss "Vielfalt in Langen"

Begleitausschuss "Vielfalt in Langen"

​Der Begleitausschuss (kurz: BGA) der Partnerschaft für Demokratie "Vielfalt in Langen" ist ein Gremium das die Projektverantwortlichen, das federführende Amt und die Koordinierungs- und Fachstelle, bei der Entwicklung lokaler Strategien unterstützt und über die Vergabe der Projektmittel entscheidet. Das 17-köpfige Gremium besteht aus Vertretungen relevanter Ressorts der kommunalen Verwaltung, Vertreter:innen von Gemeinden, Vereinen und weiterer lokaler bzw. regionaler Akteur:innen aus der Zivilgesellschaft. Hierdurch wird es möglich diverse Perspektiven auf die lokale Bedarfslage zu erhalten und sich über den eigenen Arbeitsbereich hinaus in den Themenfeldern Demokratieförderung, Vielfaltsgestaltung und Extremismusprävention auszutauschen.

Der lokale BGA verfügt über eine eigene Geschäftsordnung, die jährlich abgestimmt wird, trifft sich mehrfach im Jahr, um eingehende Interessensbekundungen der diversen Projekträger:innen zu prüfen, zu diskutieren und damit über die Vergabe der Mittel des Aktions- und Initiativfonds an diese zu entscheiden. Um Transparenz, Neutralität und Einhaltung der Förderbedingungen zu gewährleisten sowie die Überprüfung der jeweiligen Zielsetzungen anhand lokaler strategischer Überlegungen systematisch zu hinterfragen, wurden eigene Bewertungskriterien anhand der Grundsätze des Bundesprogramms "Demokratie leben!" und der lokalen Strategie entwickelt. Diese wird in einer gesonderten Sitzung jährlich erarbeitet und evaluiert. Die Ergebnisse der Strategiesitzung finden zudem Eingang in die Planung der jährlichen Demokratiekonferenz zur Vorstellung der Aktivitäten und Schwerpunkte der Arbeit von "Vielfalt in Langen" und deren Netzwerk unter Einbezug weiterer Multiplikator:innen und lokaler Gäste.

Damit ist der BgA "für die strategische Planung und Organisation zuständig", legt als Ausschuss die "Eckpunkte der Gesamtstrategie nach Beratung in der 'Demokratiekonferenz' fest [...] und schreibt das strategische Gesamtkonzept regelmäßig fort." (Förderaufruf für den Handlungsbereich Kommune im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" des BMFSFJ 25.04.2019: 5f.)

Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie "Vielfalt in Langen"

Einige der Mitglieder des Begleitausschusses der Partnerschaft für Demokratie "Vielfalt in Langen"

Begleitausschuss der Partnerschaft für Demokratie "Vielfalt in Langen"