DEINE STIMME ZÄHLT!

ONLINE-TERMIN FÜR ERSTWÄHLER*INNEN l 
5. JUNI 18:30 UHR l ZOOM

Am 09. Juni 2024 findet die Europawahl statt, doch wer kann überhaupt gewählt werden und was sind die Aufgaben des Europäischen Parlaments? Was passiert mit meiner Stimme und hat die Europäische Union einen Einfluss auf meinen persönlichen Alltag? Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert ein von den Partnerschaften für Demokratie organisiertes Onlineformat für Erstwähler*innen. Ferner ist die Wanderausstellung "EU on Tour" noch bis Anfang Juni an unterschiedlichen Standorten im Kreis- und Stadtgebiet Offenbach zu sehen (tour dates siehe unten). 

Bei der diesjährigen Wahl sind rund 350 Millionen Bürger*innen der Europäischen Union dazu aufgerufen, für die nächsten 5 Jahre ihre Vertreter*innen im EU-Parlament zu wählen. Dabei gibt es ein Novum: In diesem Jahr dürfen erstmalig auch 16- und 17-Jährige an der Wahl teilnehmen und somit ihre Stimme für die Zukunft Europas abgeben. Möglich wurde das durch eine 2022 verabschiedete Wahlrechtsreform. Insbesondere für Erstwähler*innen ist die am 5. Juni, um 18:30 Uhr stattfindende Online-Veranstaltung daher eine absolute Empfehlung. Doch egal wie oft bereits an der Europawahl teilgenommen wurde, der Termin lohnt sich für jede Altersgruppe und alle Personen, die etwas über die Strukturen und Abläufe der EU erfahren möchten.

Die Diskussion mit lokalen Vertreter*innen der Parteijugendorganisationen bietet interessierten Jugendlichen die Gelegenheit, sich auf Augenhöhe über die anstehende Europawahl auszutauschen, offene Fragen zu klären und sich aktiv auf den Wahltermin vorzubereiten. Moderiert wird der Termin von Mitgliedern des Langener Jugendforums sowie des Kinder- und Jugendparlaments der Stadt Offenbach, die sich auf kommunaler Ebene für die Belange von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Um zentrale Themen, die Heranwachsende gegenwärtig beschäftigen, adäquat aufzugreifen, wurden im Vorfeld der Veranstaltung Themenwünsche bei den verschiedenen Kinder- und Jugendgremien in Stadt und Kreis Offenbach abgefragt.

„Mit dem Online-Termin möchten wir für Jugendliche einen Raum schaffen, um Fragen zu stellen und miteinander zu diskutieren. Gleichzeitig ist es uns ein Anliegen, die Relevanz der Europäischen Union für unser aller Zusammenleben zu vermitteln und klar zu machen, dass auch bei der Europawahl jede Stimme zählt!“

Mit diesem Link oder der nachfolgenden Meeting-ID könnt ihr euch problemlos einwählen: 930 6911 1009.
Ein Kenncode ist nicht erforderlich. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit sich via Telefon einzuwählen:

---

Schnelleinwahl mobil
+496950500952,,93069111009# Deutschland
+496950502596,,93069111009# Deutschland

---

Einwahl nach aktuellem Standort
• +49 69 5050 0952 Deutschland
• +49 695 050 2596 Deutschland
• +49 69 7104 9922 Deutschland
• +49 69 3807 9883 Deutschland
• +49 69 3807 9884 Deutschland
• +49 69 5050 0951 Deutschland

Das Bild zeigt ein blaues Ausrufezeichen, darüber steht in schwarzer Schrift geschrieben: Deine Stimme zählt!
 
Wanderausstellung "EU on Tour"

Nachfolgend können sich Interessierte einen Überblick verschaffen, wann und wo die Ausstellung des EUROPE DIRECT Relais Rhein-Main noch bis Anfang Juni zu sehen sein wird:

  • 17. Mai bis 25 Mai: Isenburg-Zentrum Neu-Isenburg (Hermesstraße 4, 63263 Neu-Isenburg) 
    Mo-Sa: 10-20 Uhr
  • 3. Juni bis 7. Juni: Stadtbibliothek Rödermark (Trinkbrunnenstraße 8, 63322 Rödermark Ober-Roden)
    Mo-Fr: 10-13 Uhr und zusätzlich Mo, Di, Mi, Fr: 15-18 Uhr 
Auf dem Bild zu sehen sind die in einem Kreis angeordneten Rollups der Ausstellung EU-on-tour des EUROPE DIRECT RELAIS, die noch bis zum 25. Mai im ersten Stock des Isenburg-Zentrum (Höhe Deichmann) zu sehen sein wird.

 

Bereits im April und Mai war die Ausstellung im Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Sandgasse in Offenbach, in der Stadtbücherei Dietzenbach, im Langener Rathaus, im Haus des Lebenslangen Lernens in Dreieich sowie im Schillerhaus in Rödermark zu sehen. 

Das Onlineformat und die Wanderausstellung erfolgen als Kooperation der Partnerschaften für Demokratie der Städte Dietzenbach, Langen, Neu-Isenburg, Heusenstamm sowie der Stadt und des Kreises Offenbach.

Beteiligte Partnerschaften

Logo der Partnerschaft für Demokratie Stadt Offenbach
Logo der Partnerschaft für Demokratie Kreis Offenbach
Logo der Partnerschaft für Demokratie "Vielfalt in Langen"
Logo der Partnerschaft für Demokratie Heusenstamm
Logo der Partnerschaft für Demokratie Dietzenbach und Neu-Isenburg